~~NOTOC~~ ====== Navigation ======
 

Auf einen Klick

Adresse & Kontakt

Bundesanstalt
Technisches Hilfswerk
Ortsverband Holzminden
Burgbergblick 9
37603 Holzmminden

Telefon (05531) 990650
Telefax (05531) 990650-18

Ansprechpartner

Einsatzkarte

OV in Zahlen

  • Gegründet 1953
  • Helfer gesamt: 114
    davon
    • Aktive Helfer: 81
    • Junghelfer: 33
  • Dienststunden letztes Jahr:
    15 063 Stunden

search?q=2012%20%20%20%20aktion%20pr%20%20presse%20%20start%20galerie&btnI=lucky

19.10.2012 Ehrenzeichen in Gold für Roland Großkopf

Holzminden Alltäglich ist diese Ehrung nicht. Immerhin wird das Ehrenzeichen in Gold, das die höchst mögliche Ehrung des THW's darstellt, nur sehr selten verliehen. Nur insgesamt drei mal wurde diese Auszeichnung bisher deutschlandweit 2012 vergeben.

Höchst mögliche Ehrung und eine kleine Weltpremiere

Das die Ehrung für Roland Großkopf beantragt wurde, war nicht nur seine lange Mitgliedschaft im THW - immerhin seit über 40 Jahren - und für seine Leistungen als Ortsbeauftragter, sondern auch für seine Arbeit als Landessprecher für Bremen-Niedersachsen. Auch diese Tätigkeit ist, wie die anderen auch, eine Ehrenamtliche Tätigkeit. In der Funktion als Landessprecher hat er jahrelang maßgeblich bei der Planung und Beschaffung von neuem Gerät, Bekleidung und Unterkünften mitgewirkt. Hierbei galt es, die Interessen der Helferinnen und Helfer gegenüber der THW-Leitung vertreten.

Der Landesbeauftragte für Bremen-Niedersachsen, Ralf Dunger, eröffnete die Laudatio, damit das er ausgesprochen gerne nach Holzminden komme, denn als Roland Großkopf seine Karriere im THW begann, war er selber in der Bundeswehrkaserne in Holzminden als Soldat stationiert. Er nahm, als langjähriger Wegbegleiter vom Geehrten Roland Großkopf, auch die Ehrung vor. Im Anschluss würdigte er die Leistungen des Geehrten. Hierbei wurden nicht nur großen Leistungen aufgezählt, wie seine Zeit als Zugführer und Ortsbeauftragter, sondern auch seine vielen Einsätze im In- und Ausland.

Dabei führte Herr Dunger auch an, dass die Anwesenden hier in Holzminden Zeuge einer kleinen Premiere seien.

Diese Veranstaltung sei das erste mal, das der neue Ausgehanzug des THWs in der Öffentlichkeit gezeigt würde. Der Unterschied sei, neben einem anderem Schnitt, auch die etwas dunklere Farbe: „Friedrichsblau“, benannt nach dem Innenminister Friedrich, der letztendliches sich diese Farbe entschieden habe, und das THW farblich damit von anderen Organisationen abgrenzt.

Anschließend sprachen Manuela Schäfer für den Landkreis Holzminden und Kreisbrandmeister Hans-Herman Brandt einige Grußworte.

Der Vizepräsident hielt sich relativ kurz mit seinen Worten zur Laudatio, er stand im Nachgang Rede und Antwort, und unterhielt sich mit den anderen Organisationen, und fragte die Situation in Holzminden ab.

In der Dankesrede, bedankte sich Roland Großkopf für die Auszeichnung. Er betonte wie viel ihm diese Auszeichnung bedeute. Es gäbe zwar Menschen denen Auszeichnungen nichts bedeuten, er gehöre aber nicht dazu.

search?q=%3Alog%3Aeintrag%3A2012-10-19-10&btnI=lucky search?q=%3ABildergalerie%3AEhrenzeichen-Gold-Roland&btnI=lucky

OVERWRITE|RENAMEABLE OVERWRITE|RENAMEABLE

log/eintrag/2012-10-19-10.txt · Zuletzt geändert: 2020/02/27 17:06 (Externe Bearbeitung)
 
Recent changes RSS feed Driven by DokuWiki