~~NOTOC~~ ====== Navigation ======
 

Auf einen Klick

Mehr von uns

Adresse & Kontakt

Bundesanstalt
Technisches Hilfswerk

Ortsverband Holzminden
Burgbergblick 9
37603 Holzmminden

Telefon (05531) 99065 0
Telefax (05531) 99065 18
JavaScript ist deaktiviert, die Adresse wird nur verschlüsselt angezeigt:
ov-holzminden spam@nervt.com thw.de
Ansprechpartner

Anfahrtbeschreibung

Karte


Größere Karte anzeigen

Aktionskarte

Eine neue Karten mit den Orten, der letzten Aktivitäten von Einsatz bis Übung:

OV in Zahlen

  • Gegründet 1953
  • Helfer/innen gesamt: 114
    • erwachsene Helfer/innen: 81
    • Junghelfer/innen: 33
  • Dienststunden 2020: 3.844 (ca. 65% weniger als vor Corona)
    • davon Einsatzstunden 2020: 2860
  • Einsätze 2020: 5
  • Unabhängige Teileinheiten: 6

Mithelfen!

Helfervereinigung

Wir helfen denen, die helfen.

Grundlage Bundesanstalt

Das Technische Hilfswerk ist als Bundesanstalt eine dem Bundesministerium des Inneren nachgeordnete Behörde mit einem Anteil von 98,5% ehrenamtlichen Helfer/innen neben den hauptamtlichen THW-Angehörigen. Die Ausstattung des THW wird vom Bund bereitgestellt und unterhalten. Damit dies effektiv und deutschlandweit einheitlich geschehen kann, ist eine Standardisierung unvermeidlich. Diese ist festgeschrieben in der StAN, nach der die Ausstattung jedes Ortsverbandes beschafft wird.

Ergänzung durch Helfervereinigung

Diese bringt es jedoch mit sich, dass individuelle Bedürfnisse in den einzelnen Ortsverbänden nicht berücksichtigt werden können. Auch aktuelle technische Entwicklungen können erst nach eingehender Überprüfung und Vorliegen von Erfahrungsberichten allgemein eingeführt werden. Die Helfervereinigungen wurden gegründet, damit auch der spezielle örtliche Bedarf an Ausrüstung gedeckt werden kann. In Ergänzung zur StAN-Ausstattung wird zusätzliche Ausrüstung beschafft und dem Ortsverband zur Verfügung gestellt. Außerdem kann es vorkommen, dass eine nach StAN vorgesehene Ausrüstung nicht in absehbarer Zeit vom Bund beschafft werden kann. Auch in diesem Fall kann die Helfervereinigung einspringen und Ersatz organisieren.

Viele Helfervereinigungen sind als eingetragener Verein organisiert und als gemeinnützig anerkannt.

Helfervereinigungen deutschlandweit

Helfervereinigungen zur Unterstützung des jeweiligen THW-Ortsverbandes gibt es vielerorts in ganz Deutschland. Auch die Helfervereinigungen sind dann überregional organisiert, allerdings etwas anders als das THW:

Die örtlichen Vereinigungen eines oder mehrerer Bundesländer sind jeweils zu einer Landesvereinigung zusammengeschlossen, für Holzminden ist das die THW Landeshelfervereinigung Niedersachsen e.V. Die 13 Landesvereinigungen bilden dann die Bundesvereinigung.

Aufgaben der Helfervereinigung

Primäre Aufgabe der Helfervereinigung ist es, den Ortsverband mit zusätzlicher Ausrüstung zu unterstützen. Die Ausstattung kann dabei dem Ortsverband geschenkt oder zur Nutzung überlassen werden. Die Vereinigung regt auch die Ausrichtung werbewirksamer Veranstaltungen an, fördert die Kameradschaftspflege und ist außerdem ein wichtiges Bindeglied zwischen den Jugendlichen, den Aktiven, den Reservehelfer/innen und Althelfer/innen des Ortsverbandes.

Förderung in Holzminden

In Holzminden konnte die Helfervereinigung dem Ortsverband schon verschiedene hilfreiche Geräte zur Verfügung. Besonders ins Auge fällt dabei der PKW des Ortsverbandes. Das Fahrzeug im silber-blauen Gewand wurde von der Helververeinigung beschafft und dem Ortsverband geschenkt.

Wer kann Mitglied werden?

Jeder kann Mitglied des Fördervereins werden. Die Mitgliedschaft ist auch für juristische Personen, z.B. Behörden, Firmen und Vereine, möglich.

mitmachen/helfervereinigung.txt · Zuletzt geändert: 2021/04/16 09:04 von teutebergt
 
Recent changes RSS feed Driven by DokuWiki